PHL Logistik GmbH

+49 (0)4407 9135-0

Qualifikationen

Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)

Fahrer, die ihre Fahrerlaubnis der Klasse C oder D zu gewerblichen Zwecken einsetzen, müssen eine Weiterbildung von 35 Stunden Dauer nachweisen.
Die absolvierte Grundqualifikation und Weiterbildung werden durch den Eintrag der harmonisierten Schlüsselzahl 95 der Europäischen Union auf dem Kartenführerschein nachgewiesen. Ziel des BKrFQG ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit und die Verbesserung des Umweltschutzes durch zusätzliche Qualifizierungen. Die Fortbildung ist im Abstand von jeweils fünf Jahren zu wiederholen.


Fünf Module, von jeweils sieben Stunden Länge, decken alle vom Gesetzgeber geforderten Kenntnisbereiche ab:

  • Wirtschaftlich fahren
  • Vorschriften für den Güterkraftverkehr
  • Fahrsicherheit, Gefahrenlehre und Sicherheitstechnik
  • Fahrer und Image
  • Ladung sichern

Unsere Fahrer bilden sich regelmäßig weiter und sind alle im Besitz der Schlüsselzahl 95!


Engagement

Wir bei PHL engagieren uns weit über das vom Gesetzgeber geforderte Standardmaß hinaus.
Unsere Mitarbeiter werden zum Beispiel regelmäßig über die Produkte unserer Kunden informiert und im Umgang damit geschult.

Deshalb weiß unser Team sehr genau, welche Waren es fährt.
Uns ist es nicht egal, was wir gerade geladen haben. Die Fahrer kennen das Ladegut genau und sind so kompetente Ansprechpartner für unsere Kunden.
Die Identifikation mit den transportierten Gütern gehört zu unserem Anspruch - wie der Stau auf der A1.

Ihre Vorteile:

  • Ein engagierter Fahrer, der Ihr Produkt kennt und korrekt damit umgehen kann.
  • Ein kompetenter Ansprechpartner vor Ort.
  • Identifikation mit Ihnen und Ihrem Produkt.


"Wir transportieren Ihre Güter nicht nur, wir kennen sie auch!"



HACCP

Wir lenken unser Unternehmen nach den aktuellen HACCP Richtlinien.

PHL Logistik gewährleistet gemäß des HACCP-Konzeptes (Hazard Analysis Critical Control Point), dass potenzielle Gefahren für die Lebensmittelsicherheit (z. B. durch gefährliche Mikroorganismen, Fremdkörper oder chemische Verunreinigungen) erkannt und beseitigt werden.

Insbesondere beim Transport von temperaturgeführten Lebensmitteln kommt dieses Konzept zum Tragen.

 

Karriere bei PHL Logistik GmbH

Werden Sie Teil unseres Teams.

© 2017 PHL Logistik GmbH